Bewertung
(63) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
63 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2007
gespeichert: 1.956 (4)*
gedruckt: 22.013 (112)*
verschickt: 163 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2006
5.615 Beiträge (ø1,4/Tag)

Zutaten

450 g Wirsing
2 EL Olivenöl
100 ml Geflügelfond
150 ml Sahne
1 TL Speisestärke
40 g Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren. Wirsing putzen, kleinschneiden und in einem großen Topf im Olivenöl anschwitzen.

Den Geflügelfond und die Sahne zugeben, die Hitze reduzieren und das Gemüse zugedeckt ca. 10 Minuten weich garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der angerührten Stärke leicht binden und zum Schluss mit der Butter verfeinern.