Vegetarisch
Backen
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kinder
Lactose
Nudeln
Party
Pasta
Schnell
Snack
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti vom Blech

ideal für die Party, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 46 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 18.10.2007 478 kcal



Zutaten

für
600 g Spaghetti
250 ml Sahne
2 Stange/n Porree
1 Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
2 EL Tomatenmark, gewürztes
300 g Kirschtomate(n)
2 Paprikaschote(n), je gelb und rot
4 Ei(er)
250 g Käse, geriebener
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
478
Eiweiß
22,61 g
Fett
16,62 g
Kohlenhydr.
58,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Spaghetti etwas härter als bissfest garen.
Porree in dicke Ringe schneiden und ca. 4 Minuten mitkochen. Alles sehr gut abtropfen lassen.
Tomaten und Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden. Petersilie, Zwiebel und Knoblauch klein hacken.
Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl leicht anbraten. Tomatenmark dazugeben und gründlich verrühren.
Eier mit der Sahne und dem Käse vermengen. Zwiebel/Knoblauch dazugeben. Alle Zutaten (außer den Nudeln/Porree) kräftig vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Nudeln/Porree mit vermengen.
Auf ein gefettetes Backblech geben und bei 200°C für 30 Minuten in den Backofen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ChPhTh

Hallo, die haben die Spaghetti vom Blech super geschmeckt, die Idee mit den Schinkenwürfeln werde ich mir notieren. Danke für das schöne Rezept. lg simone

29.01.2019 11:28
Antworten
holunderbluete67

Hallo, die Spaghetti haben uns sehr gut geschmeckt! Ich muss nächstes Mal nur etwas kräftiger würzen, da darf man nicht zu sparsam sein. Mit Schinkenwürfeln kann ich mir das Ganze auch gut vorstellen. Die Paprika habe ich vorher mit den Zwiebeln angedünstet. Vielen Dank für das schöne Rezept sagt holunderbluete67

13.01.2019 17:22
Antworten
meerjungfrau

Hallo, habe zum halben Rezept noch 60 g Speckwürfel zugefügt. Diese habe ich in einer großen Schüssel mit Zwiebelwürfeln und gehacktem Knoblauch 2 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle gedünstet. Gewürzt wurde noch mit Muskat und Porree wurde durch Frühlingszwiebeln ersetzt. 180° reichen meiner Meinung nach, dann wird es auch nicht zu trocken. 2. Einschubleiste von unten, so verbrennen die Nudeln nicht so leicht. Fazit: fix gemacht & lecker! VG -meerjungfrau-

27.11.2016 21:57
Antworten
elmjägerin

Sehr lecker und prima vorzubereiten, diese Nudeln gab es jetzt schon mehrmals bei uns. Danke für das schöne Rezept. VG elmjägerin

05.11.2016 18:05
Antworten
Boensi

Sehr sehr lecker!!! Wird jetzt bestimmt öfters gekocht! Hab' das Rezept schon vielen weiterempfohlen! Vielen Dank!!!

06.03.2016 15:56
Antworten
BAngel3007

Habe ein Rezept für meine Gebutrstagsparty gesucht und bin hierauf gestossen. Flugs umgesetzt und auf dem Büffet serviert. Kam so gut an, dass ich das Rezept gleich weitergeben musste. Hervoragend geeignet wenns schnell gehen muss und wenn viele Personen ( vor allem auch Kinder ) eingeladen sind. Danke für dieses leckere Rezept... LG BAngel3007

24.08.2009 18:09
Antworten
Antonella1025

Habs gestern ausprobiert und bin total begeistert..! Super lecker und schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut! Das gibts ab jetzt öfter.. auch wenn Göga erst sparsam geguckt hat "Wo ist das Fleisch?"... begeistert war er hinterher doch Habe bei dem Schritt die Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne etwas anzubraten noch eine dicke Hand voll Speckwürfelchen mit hinzufügt.. ***** sterne von mir!

27.05.2009 10:29
Antworten
Mela1998

Hab es zum Geb. für 20 Personen gemacht. Es hat allen Super geschmeckt und alle wollen das Rezept. Super vorzubereiten... alles gemischt und vorm backen die Spaghetti dazu. Danke für das tolle Rezept, wirds wieder geben! Mela

02.05.2009 21:18
Antworten
Vanillchen

Absolut leckeres Rezept! Wurde zu einer Geburtstagsfeier gemacht und alle waren hellauf begeistert! Vielen Dank für dieses leicht zuzubereitende Rezept! Viele Grüße Vanillchen

10.09.2008 09:47
Antworten
lekkerschmecker

Hallo, leckeres Rezept, habe es heute Mittag für sieben Personen gekocht und es war reichlich! Es war saftig und würzig - hmmmm..... Vielen Dank! liebe Grüße lekkerschmecker

09.04.2008 15:10
Antworten