Pikantes Schmorhähnchen


Rezept speichern  Speichern

Deviled Chicken

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 17.10.2007 590 kcal



Zutaten

für
1 Hähnchen, ca. 1,2 kg
etwas Salz und Pfeffer, weiß
1 Liter Hühnerbrühe
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 EL Butter
1 Bund Petersilie, fein gehackt
1 Lorbeerblatt, zerbröselt
1 EL Mehl
100 ml Weißwein, trocken
1 TL Tabasco
1 EL Senf, mittelscharf
etwas Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Das Hähnchen waschen, trockentupfen u. der Länge nach halbieren. Die Hälften innen und außen mit Salz u. Pfeffer würzen und in einen großen Schmortopf legen. Soviel Brühe angießen, bis die Hähnchenhälften knapp bedeckt sind und dann bei mittlerer Hitze 1 1/2 bis 2 Std. zugedeckt schmoren.

Dann die Hähnchenhälften herausnehmen u. abtropfen lassen. Etwa 1/2 Liter von der Brühe abmessen und beiseite stellen. Das Fleisch etwas abkühlen lassen, dann von den Knochen lösen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden und warm stellen.

Dann die Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Lorbeer hinzufügen. Alles bei kleiner Hitze anbraten, bis die Zwiebeln glasig aber nicht braun sind.

Das Mehl in die Pfanne stäuben, einrühren und ca. 2 Min. anschwitzen. Die Mehlschwitze unter Rühren mit dem Weißwein ablöschen und die beiseite gestellte Brühe unter ständigem Rühren dazugießen. Den Senf in die Sauce geben und das Ganze einige Minuten weiter köcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Tabasco abschmecken, dann das Fleisch in die Sauce geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.