Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2007
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 372 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2007
913 Beiträge (ø0,2/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
20 g Butter
10 g Zucker
400 g Äpfel
1 EL Zitronensaft
50 ml Apfelsaft
4 Blatt Gelatine, weiße
70 ml Wasser, zum Einweichen der Gelatine
Eigelb, von frischen Eiern
Ei(er), frisch
50 g Zucker
  Für die Sauce:
100 ml Saft, (Holunderbeersaft)
100 ml Wasser
1 EL Puddingpulver, Vanille
20 g Zucker
  Für die Garnitur:
20 g Butter
10 g Zucker
Apfel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und würfeln.
20 g Butter erhitzen, die Apfelwürfel mit 10 g Zucker darin andünsten, Zitronen- und Apfelsaft dazugießen, bei geringer Hitze weich dünsten. Pürieren und kalt stellen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Ei und Eigelb mit 50 g Zucker cremig aufschlagen. Gelatine einweichen und im Topf bei geringer Wärmezufuhr auflösen. Vom Herd nehmen und die Eimasse unterrühren, nicht mehr kochen lassen. Dann das Apfelpüree und die Sahne vorsichtig unterheben und 3 Std. kalt stellen.

Von den 100 ml Wasser 3 EL abnehmen und das Puddingpulver darin anrühren. Das restliche Wasser mit dem Holunderbeersaft und 20 g Zucker aufkochen. Das angerührte Puddingpulver in den Saft geben und unter Rühren aufkochen lassen, 2 Minuten kochen. Kalt stellen.

Einen Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. In 20 g Butter mit 10 g Zucker ca. 5 Minuten dünsten.

Mit dem Saft einen Spiegel auf den Teller gießen, von dem Apfelschaum Nocken abstechen und auf die Sauce setzen. Mit den Apfelspaten garnieren.