Gemüse
Hauptspeise
Suppe
spezial
gebunden
Schnell
einfach
fettarm
Schwein
Eintopf
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Erbsensuppe mit Würstchen

WW 6,5 P.

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.10.2007



Zutaten

für
100 g Suppengemüse (TK), gewürfeltes
2 TL Pflanzenöl
500 ml Gemüsebrühe
400 g Erbsen (TK)
Salz und Pfeffer
2 TL Majoran, gehackter
2 EL Sauerrahm oder Schmand
2 Würstchen (Wiener), kalorienreduziert, ca. 100 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das gewürfelte Suppengemüse in erhitztem Öl anbraten. Gemüsebrühe zugießen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Nun die Erbsen zufügen und ca. 10 Minuten in der Brühe garen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, dann pürieren. Den Sauerrahm einrühren und nochmals abschmecken. Zum Schluss die Wiener Würstchen in der Suppe erhitzen. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochMaus667

Hallo mamatuktuk, lecker diese Suppe und so schnell zuzubereiten. Ist auch eine tolle Vorspeise, die Würstchen weglassen und geröstete Brotwürfel darüberstreuen. LG Jutta

07.02.2013 21:26
Antworten
sabele66

mhm...gibts bei uns jetzt öfters..einfach nur lecker!!

23.09.2011 19:48
Antworten
susili101

Hallo, ein leckeres Wintergericht. Hat uns sehr gut geschmeckt. LG

09.12.2008 15:10
Antworten