Bewertung
(20) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2007
gespeichert: 835 (1)*
gedruckt: 8.753 (24)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2004
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1000 g Rindfleisch (Schmorbraten)
2 EL Butterschmalz
Gemüsezwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), gewürfelt
  Pfeffer
250 ml Fleischbrühe
750 ml Rotwein, trocken
Lorbeerblatt
1 EL Thymian
  Crème fraîche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schmorbraten im heißen Butterschmalz 10 Minuten rundherum anbraten, die Zwiebelwürfel zufügen und 10 Minuten weiter braten. Pfeffern, Knoblauch zufügen, mit etwas Rotwein ablöschen. Lorbeer und Thymian zufügen und das Ganze insgesamt 3 Stunden schmoren. Zwischendurch immer mal wieder Wein angießen.

Dann das Fleisch rausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
Den austretenden Fleischsaft auffangen und zur Sauce geben. Die Sauce pürieren, die Creme fraiche damit verrühren und abschmecken.
Den Braten in Scheiben geschnitten servieren, die Sauce getrennt dazu reichen.