Bewertung
(35) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2007
gespeichert: 1.631 (1)*
gedruckt: 6.201 (10)*
verschickt: 98 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
273 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Zucchini
  Salz und Pfeffer
1 große Zwiebel(n)
1/2 Bund Basilikum
Ei(er)
3 EL Mehl
2 TL Öl
1/2 Bund Thymian
100 g Schafskäse
150 g Quark, Magerstufe
5 EL saure Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini fein raspeln, salzen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Zwiebel und Basilikum fein hacken. Zucchiniraspel über einem Sieb gut abtropfen lassen und mit Zwiebel, Basilikum, verquirltem Ei und Mehl mischen. Die Zucchini-Ei-Masse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, mit einem Löffel kleine Teighaufen in das heiße Fett setzen, flachdrücken und von beiden Seiten jeweils ca. 3 Minuten goldbraun backen.

Für den Dip den Thymian hacken, den Schafkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Quark, saurer Sahne und dem Thymian vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den warmen Zucchinipuffern servieren.