Lauchtorte mit Rauchfleisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.10.2007



Zutaten

für
250 g Mehl, (Dinkelvollkornmehl)
120 g Butter
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
3 EL Wasser
400 g Lauch
150 g Rauchfleisch, mageres o. Schinken o. Kasseler, gewürfelt
250 g Sauerrahm, 10%ig
2 Ei(er)
150 g Käse, geriebenen nach Wahl
Salz und Pfeffer
n. B. Kümmel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus den ersten 4 Zutaten einen Teig herstellen, evtl. etwas Wasser zugeben, ausrollen, in eine Springform legen u. einen Rand hochziehen.

Lauch putzen, in Ringe schneiden. Rauchfleisch würfeln, in einen Topf geben, etwas Wasser dazu u. zum Kochen bringen, den Lauch zugeben u. ca. 5 Min. köcheln lassen, bis das Wasser verkocht ist, dann alles in die Springform geben.

Aus Eiern, Sauerrahm, Käse, Salz, Pfeffer u. Kümmel eine Soße herstellen u. über den Lauch schütten.

Bei 190°Umluft ca. 30-40 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo Knöderl, schön das es Euch geschmeckt hat . Danke für Bewertung u. Kommentar. Der Boden gelingt auch mit anderen Mehltypen.Ich hab ihn auch schon mit 1050er Mehl gebacken. Schöne Feiertage u. liebe Grüße ! Hasi57

25.12.2008 14:20
Antworten
semmelknöderl

Liebe Hasi, die Torte ist ein Knaller! Ich hab sie zwar mit normalem Mehl gebacken, aber selbst Männe kann nicht aufhören, davon zu naschen! Prima, die mache ich sicher häufiger! Danke fürs Rezept und liebe Grüße Knöderl

24.12.2008 14:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Claudia, freut mich ,das Euch die Torte geschmeckt hat u. Danke für Deinen netten Komentar u. die gute Bewertung. Liebe Grüße Hasi57

19.10.2008 09:04
Antworten
happycook75

Wir hatten heute das Gericht. War sehr lecker! Den Lauch und den Speck hab ich allerdings angebraten bzw. ausgelassen, da wir die Röstaromen sehr gerne mögen. Da ich nicht soviel Sauerrahm zu Hause hatte, hab ich mit einem Schuss Sahne gestreckt. Das wirds bestimmt öfter geben! Danke für das tolle Rezept! Bilder hab ich hochgeladen. LG Claudia

17.10.2008 19:52
Antworten