Bewertung
(21) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2007
gespeichert: 855 (1)*
gedruckt: 8.581 (43)*
verschickt: 50 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
273 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Spargel, weißer
400 g Spargel, grüner
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
150 g Joghurt, fettarmer
1 EL saure Sahne
1 TL Honig
1 TL Senf
  Balsamico, weißer
  Süßstoff, flüssiger, einige Tropfen davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißen und grünen Spargel nach Bedarf schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Schnittlauch in Ringe schneiden.

Die Spargelstücke in kochendem Salzwasser mit 2 EL Zitronensaft ca. 15 Minuten lang bissfest garen. Dann abgießen, dabei 2 EL Spargelwasser auffangen.

Joghurt mit saurer Sahne, Honig, Senf, Spargelwasser und restlichem Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Süßstoff abschmecken. Die lauwarmen Spargelabschnitte mit Schnittlauchringen unter das Joghurtdressing mischen und auf Tellern angerichtet servieren.

Tipp: Schmeckt sehr gut zu Putenbrustaufschnitt (ist aber nicht mit berechnet).