Bewertung
(6) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2007
gespeichert: 115 (0)*
gedruckt: 1.483 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2005
810 Beiträge (ø0,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
4 EL Öl
25 g Kokosraspel
1 kl. Dose/n Ananas, in Stücken
1 Pck. Puddingpulver (Sahne-Geschmack)
375 ml Milch
50 g Zucker
50 g Butter
75 g Kokosraspel
  Fett, für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Ananasstücke abtropfen lassen und den Saft auffangen.

Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier, Kokosraspeln und Öl hinzufügen und mit dem Rührbesen des Handrührgerätes erst auf niedrigster und dann 2 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben und glatt streichen.

Bei ca. 180 °C Ober-/Unterhitze bzw. 160° C bei Umluft etwa 25 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen.

Für den Belag die abgetropften Ananas in kleine Stücke schneiden. Den Pudding nach Packungsanleitung aber nur mit 375 ml Milch und 50 g Zucker kochen. Dann die Butter, 100 ml Ananassaft, die Ananasstücke und die Kokosraspel (1 EL für die Deko aufheben) unterrühren. Den Belag kurz auskühlen lassen und dann auf den Teig streichen. Mit den restlichen Kokosraspeln dekorieren. Nach Belieben können Ananasstücke oder anderes Obst zum Verzieren genutzt werden.