Amaretto - Kirsch - Torte


Rezept speichern  Speichern

Vollkornkuchen, aufgrund des Amarettos leider nicht ganz vollwertig...

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 15.10.2007 300 kcal



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

4 Ei(er)
125 g Honig
1 Prise(n) Salz
100 g Dinkel (bzw. Dinkelmehl)
60 g Maismehl
1 Pck. Backpulver
50 ml Amaretto
75 ml Kirschsaft

Für die Füllung:

125 g Marmelade (Kirschmarmelade, möglichst ohne Zuckerzusatz)
400 ml Milch
50 g Honig
1 Pck. Puddingpulver, Vanille (Vollwertfans nehmen welchen ohne künstliches Aroma)
2 Gläser Kirsche(n)
300 ml Sahne
75 ml Amaretto
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Aus Milch, 50 g Honig und Puddingpulver einen Vanillepudding zubereiten. Gut abkühlen lassen.

Den Dinkel fein mahlen und mit dem Maismehl und dem Backpulver mischen. Die Eier trennen.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit dem Honig und 4 EL Wasser verrühren. Die Mehlmischung unterrühren. Den Eischnee unterheben. Eine Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen.
Den Boden auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden. Amaretto und Kirschsaft verrühren und die Böden mit der Mischung tränken.

Den unteren Boden mit der Kirschkonfitüre bestreichen. Einen Tortenring um den Boden legen.
Die Sahne steif schlagen und mit dem Amaretto verrühren. 4 EL davon in einen Spritzbeutel füllen; den Rest unter den Pudding mischen. Die Pudding-Sahne in 2 gleich große Portionen teilen.

Die Kirschen gut abtropfen lassen. 13 Kirschen für die Dekoration beiseite legen, die übrigen unter eine Hälfte der Puddingsahne heben und dies auf der Kirschmarmelade verteilen. Den oberen Boden auflegen. Einige Stunden kalt stellen, dann den Ring entfernen.

Oberseite und Rand der Torte mit der restlichen Puddingsahne bestreichen. Die Oberseite der Torte mit 13 Sahnetupfern verzieren (12 am Rand, einen in der Mitte). Eine Kirsche auf jeden Sahnetupfer setzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

butterfly2012

ausgezeichnetes Rezept :-)

24.03.2012 16:42
Antworten