Bewertung
(21) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2007
gespeichert: 1.230 (0)*
gedruckt: 3.435 (17)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.104 Beiträge (ø0,61/Tag)

Zutaten

10 EL Mehl
Ei(er)
150 ml Milch, je nach Bedarf
1 Prise(n) Salz
7 Scheibe/n Käse
7 Scheibe/n Schinken, roh
5 große Champignons
1 Bund Petersilie, glatt
1 Pkt. Tomatenmark, passiert
1 Glas Kapern
100 g Käse, zum Bestreuen
  Öl, zum Braten
 etwas Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von dem Mehl, den Eiern, der Milch nach Bedarf und der Prise Salz einen glatten Eierkuchenteig herstellen, ca.5 min. stehen lassen und dann in der Pfanne, in Öl ausbraten.

Die Masse ergibt ca. 7 - 8 Stück, welche dann erst mit dem Schinken, dann dem Käse belegt werden. Darauf kommt die Mischung aus gewaschenen, abgezogenen (Haut), zerkleinerten, gesalzenen und mit Butterschmalz angebratenen Champions, sowie der klein gehackten Petersilie.

Von der Mischung gibt man einen Klecks in die Mitte und rollt die Eierkuchen zusammen. Das wird mit den restlichen Eierkuchen genauso gemacht. Die fertig gerollten Eierkuchen werden der Reihe nach in eine Auflaufform gelegt und mit den passierten Tomaten übergossen. Mit den Kapern und dem geriebenen Käse bestreuen.

Der Ofen wird vorgeheizt und die Eierkuchen werden bei ca. 200°C ca. 5 - 10 min. überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.