Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2007
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 150 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2003
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Mehl
1/2 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1/4 TL Salz
100 ml Milch
8 EL Öl
  Mehl, zum Ausrollen
  Fett, für die Form
  Für den Belag:
500 g Tomate(n)
10  Oliven, entsteint
250 g Käse, z. B. Edamer, in Scheiben
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Paprikapulver, rosenscharf
2 EL Oregano
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit der Trockenhefe und Salz in einer Schüssel gut mischen. Die handwarme Milch und das Öl hineinrühren und zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt in der Schüssel an einem warmen Ort 20 Minuten aufgehen lassen.

Den Teig zu zwei runden Böden ausrollen. Auf ein gefettetes Backblech oder in Formen legen, an den Rand drücken und je nach Rezept belegen und würzen.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 25 bis 35 Minuten backen (Heißluftherd 160 Grad, Gasherd Stufe 4 oder 5)

Für die Tomatenpizza die Pizzaböden nach dem Grundrezept herstellen. Die gewaschenen Tomaten und Oliven in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Käse auf dem Teig anordnen. Die Pizzen mit dem Öl bestreichen, mit den Gewürzen bestreuen und backen.