Spargelsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.10.2007



Zutaten

für
1 Glas Spargel
3 Scheibe/n Schinken, gekochter
3 Ei(er), hart gekochte
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer
Essig
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Spargel abschütten und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend die Eier pellen und in Scheiben schneiden. Den gekochten Schinken würfeln. Den Schnittlauch in kleine Röllchen hacken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen. Abschließend mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GattaPredatrice

Freut mich dass er geschmeckt hat🤗... muss ich auch mal wieder machen😉

30.04.2018 19:30
Antworten
Glitzerle

Hallo, Rezept entdeckt und schnell gemacht... schmeckt super lecker:-) ich habe aber frischen Spargel genommen da gerade Spargelsaison ist. Lieben Dank fürs Rezept... Grüße von * Cli *

30.04.2018 16:45
Antworten
Blinzelbiene

Ich nehme 1 kg frischer Spargel, lasse allerdings das Ei weg, da es den Salat zum Grillen gibt. Für die Marinade nehme ich Himbeeressig, ist feiner im Geschmack. Seeeeehr lecker. lg Claudia

10.04.2015 09:58
Antworten
gospelsajo

Ich habe frischen Spargel genommen. Für 2 Personen 500g. Und für die Marinade 1 EL Essig, 2 -3 El Öl und 1 TL Süßstoff. Superlecker und schnell gemacht! Gibts spätestens in der Spargelsaison wieder!!!

15.11.2012 17:42
Antworten
gospelsajo

HMMMMM war das lecker! Hatte den Salat für das abendliche Buffet gemacht. Habe allerdings frischen Spargel genommen, statt 1 Glas Spargel, 1 kg frischen Spargel. Den dann geschält, in Salzwasser mit einer Prise Zucker gekocht und anschließend wie oben zubereitet. Die Mengen für das Dressing waren bei mir 5 EL Olivenöl, 3 EL Apfelessig, 1 Prise Zucker (tue ich immer dran, wo Essig reinkommt) und dann Salz und Pfeffer. Ach ja, statt 1 Bund Schnittlauch hatte ich ein Päckchen TK Schnittlauch von I**u genommen. Lecker, lecker, hätt ich am liebsten gleich nach der Zubereitung verspeist. Frisch und leicht im Geschmack. Dankeschön für das Rezept!

03.06.2012 01:11
Antworten
BackMaus16

Woow! Was für ein leckerer Salat ! Ich habe ihn ohne Essig, Öl, Salz & Schinken gemacht. Also nur Spargel, Ei, Schnittlauch & Pfeffer :) & ich muss sagen er schmeckt ausgezeichnet! Ihn werde ich auf jeden Fall wieder machen! Danke für's Rezept ! :) Marlene *:

15.04.2012 19:18
Antworten
littlefreak

Hallo, habe das Rezept heute schon zum 2.Mal gemacht und es schmeckt super lecker! Sogar mein Mann ist davon begeistert! Den Salat werde ich nun öfters machen, gerade in der Sommerzeit

08.04.2011 18:35
Antworten
P1963

Hallo, habe heute das Rezept zum Ersten mal ausprobiert. Allerdings mit frischem Spargel und ohne Schnittlauch. Der Salat hat meinem Mann sehr gut geschmeckt. Bilder sind unterwegs. LG Petra

18.06.2010 14:49
Antworten
wurzelfrech

Hi, also ich muss sagen... sehr sehr lecker... Habe das Rezept spontan ausprobiert für eine Grill-Party und muss sagen der Salat kam echt sehr gut an!

09.06.2008 11:03
Antworten