Basisrezepte
Camping
einfach
fettarm
gebunden
gekocht
Gluten
kalorienarm
Saucen
Schnell
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Einfache Tomatensuppe / Tomatensoße

ein 1 - Euro - Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.10.2007 52 kcal



Zutaten

für
500 ml Tomate(n), passiert
1 TL Olivenöl
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Mehl
Salz und Pfeffer
500 ml Wasser
Thymian
Basilikum
Oregano
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
52
Eiweiß
2,03 g
Fett
1,45 g
Kohlenhydr.
7,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel anschwitzen, mit Mehl bestäuben, kurz mitrösten, mit den passierten Tomaten ablöschen (für die Suppe mit Wasser aufgießen, ohne Wasserzugabe ergibt es eine einfache Tomatensoße) 30 min. köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern, abschmecken.

Als Suppeneinlage eignen sich Reis, Nudeln (Reste vom Vortag) oder Backerbsen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, an Kräutern habe ich nur Basilikum verwendet und kurz vor dem Servieren noch ein wenig gutes Olivenöl untergerührt. Ciao Fiammi

28.11.2019 17:38
Antworten
trekneb

Hallo! Sehr, sehr lecker!!! Vielen Dank für dieses einfache und schnelle Rezept. Das Süppchen werde ich auf jeden Fall noch oft kochen. LG Inge

08.05.2019 19:22
Antworten
Vespolix

Fein... noch etwas Zucker am Anfang dazu und etwas Knoblauch.... Gewürze etc... Am Schluss noch Schlagobers und fertig....

03.06.2018 17:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

So einfach kann so gut sein. Danke für die Idee. GL Bianca

26.04.2017 11:50
Antworten
PrincessPeach97

Ich liebe es! Schmeckt immer super, egal ob als Suppe oder Sauce. Sehr lecker ist es auch als Sauce mit kleinen selbst gemachten Hackfleischbällchen

22.02.2017 16:38
Antworten
Happiness

schmeckt sehr gut, hab sie mit Knoblauch, italienischen Kräutern und Rosmarin gekocht, etwas weniger Wasser genommen für die Suppe. Ausserdem hab ich noch mit Paprikapulver gewürzt. Dazu gabs Crôutons, das nächste Mal werde ich eine Reiseinlage machen. lg, Evi

30.01.2009 14:49
Antworten
EnchainedAngel

Ich hab heute zum ersten mla überhaupt eine Suppe gekocht und hab mich für das Rezept entschieden. Ich hätte nicht gedacht das sie sooo superlecker schmeckt! Danke für das tolle Rezept :) LG Ani

28.01.2009 19:01
Antworten
hotsandi

Hallo, wir haben heute Tomatensuppe gegessen und dies ist ein günstiges, einfaches Rezept mit Zutaten, die man eigentlich immer zu Hause hat. Ich habe noch mit Zucker, Knoblauch und etwas Sahne abgeschmeckt. LG Alexandra

23.01.2009 12:23
Antworten
Mühlchen

Hallo, wir haben heute zu unseren Spaghetti Deine Tomatensoße gekocht. Das Rezept ist einfach perfekt. Es hat sehr, sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Viele liebe Grüße Mühlchen

04.01.2009 18:05
Antworten
eskima

Hallo Simone, ich hab heute deine Tomatensauce mit kleinen Hackbällchen angereichert und Nudeln dazu gekocht. Es war sehr lecker, so ein Basic-Rezept hat mir noch gefehlt. Danke dafür :-) LG eskima

26.12.2007 16:05
Antworten