Zutaten

250 g Kartoffel(n), geschält und in Scheiben
150 g Zucchini, in Scheiben
150 g Aubergine(n), in Scheiben
1 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL saure Sahne
400 ml Gemüsebrühe
 etwas Zitronensaft
250 g Fischfilet(s) (Seelachs)
2 Scheibe/n Käse (Sandwichkäse)
1 EL Petersilie, gehackt
1 TL Schnittlauch, gehackt
1 TL Kerbel, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Zucchini und Aubergine in eine Auflaufform schichten. 300 ml von 400 ml Gemüsebrühe mit den Zwiebeln mischen, mit den Gewürzen kräftig abschmecken und darüber gießen. Im Ofen bei 180° ca. 40 Minuten backen.

Inzwischen den Fisch in Salzwasser pochieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und vorsichtig beiseite stellen. Wenn die Kartoffeln gar sind, den Fisch oben darauf schichten. Mit den Kräutern bestreuen und mit dem Käse belegen. Kurz übergrillen. Die restlichen 100 ml Gemüsebrühe mit der sauren Sahne mischen und dazu reichen.

Sehr lecker und gesund, ideal zum Abnehmen, insbesondere LF 30, WW etc..