Bewertung
(20) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2007
gespeichert: 709 (0)*
gedruckt: 10.782 (6)*
verschickt: 85 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2002
3.609 Beiträge (ø0,6/Tag)

Zutaten

1000 g Pflaume(n), dunkle, (keine Zwetschgen)
150 g Äpfel
400 g Zwiebel(n), möglichst rote
250 ml Wein, (Pflaumenwein)
100 ml Balsamico
100 g Rohrzucker
1 TL Senf, mittelscharfer
1 EL Curry
1/2 TL Koriander, gemahlen
1 TL Piment, gemahlen
1 TL Salz
 etwas Chilipulver, je nach Geschmack
Knoblauchzehe(n)
250 g Gelierzucker, 2:1
 etwas Pfeffer, weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pflaumen waschen, abtropfen lassen, entsteinen, klein schneiden, 1 kg abwiegen.
Äpfel waschen, schälen, entkernen, klein schneiden u. 150 g abwiegen.
Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Ringe schneiden und 400 g abwiegen.

Die restlichen Zutaten zusammen in den Topf geben und darin die Zwiebeln 15 Minuten vorkochen.
Dann Pflaumen und Äpfel dazu geben und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Dabei ab und zu umrühren. Dann das Kochgut von der Kochstelle nehmen.
Gelierzucker einrühren und nochmals 3 Minuten stark kochen lassen, immer rühren dabei, brennt sonst an.
Eine Gelierprobe nehmen und prüfen, ob die Festigkeit in Ordnung ist.
Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dann heiß randvoll in Gläser füllen, mit Twist-off-Deckeln verschließen, umdrehen und 5 Minuten auf den Deckeln stehen lassen.