Backen
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schinkenkuchen aus dem Allgäu

einfach, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.10.2007



Zutaten

für
100 g Butter
3 Ei(er)
100 g Mehl
1 TL Backpulver
250 g Schinken, gekocht, in Stückchen geschnitten
250 g Käse, kräftiger, gerieben
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
½ Paprikaschote(n), grün, klein gewürfelt
½ Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Aus Butter, Eiern, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Schinken, Gemüse, Käse und Gewürze unterheben und alles in eine ausgebutterte Springform streichen.

Backen bei 190°C ca. 40 Minuten, bis der Kuchen goldbraun ist. Warm servieren.

Beilage: gemischter Salat


Man kann auch noch Champignons, Brokkoli, Zucchini und andere Zutaten hineingeben - was euch eben schmeckt und der Kühlschrank hergibt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.