Chili - Lemon - Chicken


Rezept speichern  Speichern

dieses Huhn ist hot, spicy, indisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (494 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.10.2007



Zutaten

für
600 g Hähnchenbrustfilet(s), in Streifen geschnitten
1 große Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Stück(e) Ingwer (ca. 3 cm), gerieben
½ Zitrone(n) oder Limette, Schale und Saft
2 TL Sojasauce, hell
1 TL Zucker
2 TL Sambal Oelek
4 EL Brühe (Hühner- oder Gemüsebrühe)
4 EL Lauchzwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Öl im Wok erhitzen, Knoblauch und Ingwer kurz darin anbraten. Dann die Fleischstreifen in den Wok geben und kräftig anbraten. Nun alle übrigen Zutaten, bis auf die Lauchzwiebeln dazu geben und ca. 10 Minuten durchgaren. Achtung bei 4 TL Sambal Oelek wird’s ganz schön scharf!

Evtl. nochmals mit Zucker, Zitronensaft und Sojasauce abschmecken, nun die Lauchzwiebeln unterrühren.

Als Beilage eignet sich Reis, ein Gemüsecurry und Raita oder Karottensalat mit Ingwer.

In Indien haben wir zu diesem Gericht extra Limettenachtel zum Nachwürzen bekommen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Beate-Eckardt

Das ist ein leckeres Rezept! Es ist auch nicht so scharf, wie man meinen möchte. Mach ich ganz bestimmt wieder. Hähnchen war nicht trocken, aber dennoch schön knusprig! Vielen Dank🤗!

24.03.2021 07:06
Antworten
Gina-59

Wir kochen das Gericht ziemlich oft. Mit Cashekernen, Paprika oder Broccoli. Immer ein Genuss.

07.03.2021 18:12
Antworten
tupka

Super Rezept!! Wir haben noch ein paar Cashewnüsse dazugetan! Passt sehr gut dazu!

26.12.2020 09:55
Antworten
sfa1972

Ich habe statt Sambal Oelek chinesische Saubohnen Sosse mit Chilli Öl genommen. Damit wird es schön scharf. Die kommt bei mir bei allen scharfen asiatischen Gerichten zum Einsatz.

08.11.2020 16:26
Antworten
sfa1972

Sehr leckeres Rezept, schnell zubereitet. Perfekte 5 Sterne.

08.11.2020 16:23
Antworten
mampf86b

Hallo chica, ich habe dieses Rezept diese Woche nachgekocht. Wurde sehr lecker und ist bei warmem Wetter genau das Richtige. LG mampf

23.04.2009 13:03
Antworten
Dorry

Hallo Chica, heute gab es endlich Dein indisches Huhn. Sehr lecker! Und sehr schnell gemacht, das kommt zu meinen Lieblingsrezepten. Ich habe noch ein paar frische Chilies druntergemischt, und am Schluss noch Ingwerraspeln drüber gestreut, damit der Ingwer alle wurde. Danke für dieses schöne Rezept, Gruß Dorry

30.03.2009 18:46
Antworten
chica*

Danke Dorry, ich glaube ich sollte mich auch mal wieder auf meine eigenen Rezepte besinnen, dieses leckere Chicken gabs schon viel zu lange nicht mehr. saludos chica

31.03.2009 08:57
Antworten
Sandybee

Uns hat dieses Gericht sehr gut geschmeckt! Wir haben dazu Naanbrot und Salat gegessen. Liebe Grüße, Sandra

04.11.2008 18:37
Antworten
chica*

Hallo Sandra, freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat. Deine Beilagen sind sehr passend. Ich mag ausserdem gerne Raita dazu, um dem Ganzen das Feuer etwas zu nehmen. saludos chica

05.11.2008 10:29
Antworten