Bewertung
(33) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2007
gespeichert: 1.285 (0)*
gedruckt: 4.933 (29)*
verschickt: 90 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2007
134 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
480 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml Milch, warm
1 Prise(n) Zucker
Ei(er)
50 g Margarine, fettarm
100 g Schinken (Lachsschinken)
180 g Schinken, gekocht
500 g Sauerkraut

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in Schüssel sieben. Milch erwärmen, die Prise Zucker und zerbröckelte Hefe zugeben, 10 min gehen lassen. In der Zwischenzeit Schinken würfeln, Sauerkraut abtropfen und auspressen.

Margarine, Ei, Salz und Hefeansatz zum Mehl geben, gut verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 25 min. gehen lassen. (Am bestem eine geschlossene Schüssel ins Heißwasserbad stellen.)
Teig mit den restlichen Zutaten gut vermengen (nicht wundern, das wird ein zäher und klebriger Teig). 12 „Brocken“ auf ein Backblech (Backpapier nicht vergessen) setzen und 30 min. bei 180° C Umluft backen.

Dazu passt Senf oder Kräuterquark.