Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2007
gespeichert: 43 (9)*
gedruckt: 1.012 (33)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.05.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
10 Stange/n Spargel, weiß (nicht zu dicke Stangen)
Lammsteak(s)
Zitrone(n), Saft davon
2 TL Butter
 etwas Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den weißen Spargel wie gewohnt putzen.

Jeweils 5 Stangen Spargel mit 1 TL Butter auf ein Stück Alufolie legen und den Teelöffel Butter drüber verteilen. Etwas Salz und etwas Saft von der frischen Zitrone drüber verteilen. Das Spargelpaket jetzt wie ein Knallbonbon zusammenrollen und so etwa 5 Minuten auf den heißen Grill legen. Danach noch ca. 2 Minuten ruhen lassen. Durch Druck auf die Alufolie die Festigkeit des Spargels prüfen.

Dazu die Lammsteaks reichen, die man nach Belieben würzt und je nach Dicke auch ca. 2 – 4 Minuten von jeder Seite auf dem Grill gart.

Dazu passt noch super eine Grilltomate und ein Kartoffelbrot vom Blech.

Anmerkung der Chefkoch-Rezeptbearbeitung: Wer keine Alufolie verwenden möchte, nimmt für die Päckchen Pergamentpapier oder Backpapier. Wenn man Zitronensaft und Salz verwendet, empfiehlt sich das aus gesundheitlichen Gründen.