Bewertung
(85) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
85 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2007
gespeichert: 2.847 (5)*
gedruckt: 27.836 (79)*
verschickt: 120 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Quinoa
2 m.-große Zucchini
4 m.-große Möhre(n)
1/2  Zitrone(n)
  Olivenöl
  Essig
  Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
  Kräuter, frische nach Belieben Basilikum, Thymian, Petersilie
750 ml Gemüsebrühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quinoa waschen und kurz in Öl anbraten, dann mit 750 ml Gemüsebrühe ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Zucchini gut waschen und die Möhren schälen. Quinoa abgießen und abtropfen lassen. Die Möhren fein raspeln, die Zucchini mit Schale längs fein raspeln, nur die festen Bestandteile nehmen, die Kerne nicht mitverwenden; Zucchini und Möhren mit dem noch warmen Quinoa vermengen. Für die Marinade den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken und mit dem Saft einer halben Zitrone vermengen. Die Kräuter fein hacken und dazugeben. Alles behutsam vermischen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig abschmecken.