Beilage
einfach
Gemüse
kalt
Lactose
Salat
Schnell
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spinatsalat mit Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
bei 33 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 16.04.2001 286 kcal



Zutaten

für
200 g Blattspinat, frischer
½ Kopf Friséesalat
6 m.-große Tomate(n)
125 g Mozzarella
5 EL Balsamico
5 EL Olivenöl
1 TL Senf
1 TL Honig
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
50 g Sonnenblumenkerne
½ Bund Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
286
Eiweiß
12,47 g
Fett
19,32 g
Kohlenhydr.
14,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Spinat verlesen, gründlich waschen und trockentupfen, Frisee putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten spülen, vierteln und Stängelansatz herausschneiden. Alles auf Tellern anrichten.

Soßenzutaten verrühren. Die Sonnenblumenkerne in einer Teflon-Pfanne ohne Fett rösten. Soße, Sonnenblumenkerne und Basilikumblättchen über den Salat geben und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pradalein

Tolles Rezept! Leichte Abwandlung, ohne Friseesalat, dafür mit Walnüssen aus dem Garten. Danke. 5 Sterne dafür. LG Pradalein

26.10.2019 19:20
Antworten
Happiness

Hallo Ein schöner Salat. Wir waren zu zweit, deshalb habe ich auf den Frisée verzichtet. Ich habe Cherrytomaten genommen und noch etwas Walnussöl zugegeben. Dazu gabs Steak und Baguette. Liebe Grüsse Evi

01.10.2017 10:09
Antworten
Mellimaus007

Sehr gut, hätte nicht gedacht das er so gut schmeckt. Da ich Spinat im Garten habe gibt es den nun öfter.

05.05.2017 13:35
Antworten
mauseschnute

Ich habe heute eine große Menge Spinat frisch vom Feld bekommen und werde das Rezept gleich ausprobieren. Da ich keinen Mozzarella habe, nehme ich statt dessen Schafskäse.

05.05.2017 12:08
Antworten
maryzwerg

Toller und leckerer Salat

25.10.2016 21:45
Antworten
gabriele46

Hallo Hannnes, ein sauleckerer Salat. Leider habe ich wieder zu flüchtig gelesen und hab die Sonnenblumenkerne nicht angeröstet und ausserdem ne Zwiebel mit reingeschnitten. Nächstes Mal versuch ich es komplett nach Rezept, versprochen.;-) Danke für das leckere Rezept mediterrane Grüße Gabriele46

22.03.2008 22:53
Antworten
emeyer5

Hallo Hannes. Ich schliesse mich den Andern an - ein suuuper Salat! Der wird bald wieder auf den Tisch kommen! Herzlichen Dank! LG Esther

17.12.2006 21:06
Antworten
bnowacki

Hi Hannes, der Salat ist einfach prima, warum auch immer 0-8-15? Ich habe ihn ein klein wenig abgewandelt: statt der Sonnenblumenkerne - grob gehackte Wallnuesse, ustatt dem Mozzrella - Feta - Kaese und den Honig habe ich durch Ahorn - Sirup ersetzt. Schmeckt auch ganz prima. Super Idee, B.Nowacki

16.10.2005 11:14
Antworten
1000000

Ein Traum von einem Salat Bewertung der Familymembers Albert: Der Salat ist so gut, sowas dolles kriegt man im Restaurant nicht! Monika: Der Salat schmeckt lecker, interesant und einfach wunderbar. Julian: Einfach <LECKER> Robin(mag keinen Salat, keiner Art) hat diesen Salat gegessen, es hat im sogar geschmeckt, Sachen gibt'S??!!

14.10.2004 23:34
Antworten
Baerenkueche

Hallo Hannes, nachdem wir gerne frischen Spinatsalat essen, hat mich Dein Rezept echt gereizt. Habe deshalb gestern das Rezept ausprobiert und es ist bei uns Bären ganz super angekommen. Vielen Dank, LG Elvira

14.03.2004 11:27
Antworten