Toller Pizzateig


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schneller Pizzateig für ein Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.10.2007 2383 kcal



Zutaten

für
20 g Hefe (frische oder 1 Pck. Trockenhefe)
400 g Mehl
1 ½ Tasse Wasser, lauwarmes
½ Tasse Öl
Fett für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
2383
Eiweiß
42,54 g
Fett
118,07 g
Kohlenhydr.
283,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Zunächst mit dem Knethaken durchkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Dann noch einmal mit der Hand durchkneten. Den Teig ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

Den fertigen Teig auf ein gefettetes Backblech geben, ausrollen und nach Lust und Laune belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C auf mittlerer Schiene backen. Die Pizza ist fertig, sobald die Teigränder leicht gebräunt sind.

Der Teig reicht für ein ganz normales Backblech aus.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LilliBo

Meine Tasse fasste 150ml damit wird der Teig perfekt.

28.07.2019 17:44
Antworten
Yvo78nne

Diesee Teig ist super .Man musste zwar mehr Mehl nehmen aber das ist kein Problem. Sehr lecker und fluffig

30.03.2019 18:12
Antworten
Fiammi

Hallo, habe etwas weniger Öl verwendet. Ciao Fiammi

06.08.2017 19:05
Antworten
zwillingsmami2010

Es wäre tatsächlich hilfreich gewesen anstelle der Tassenangabe eine ml Angabe zu haben. Mein Teig ist mega dünn und ich hab schon einiges an mehl zugegeben. schade

06.05.2017 17:36
Antworten
Lorelai-Leigh

Hallo, kann man anstatt der Tassenanzahl erwähnen wie viel ml das sind. Ich habe eine normale Tasse genommen, die aber anscheinend nicht ihrer Tasse entspricht. Ich habe mittlerweile 500g Mehl dazugegeben und immer noch einen klebrigen Teig. Ich werde kein Rezept mehr mit Tasseneinheiten nehmen, weil diese zu ungenau sind. Zudem finde ich durch die falsche Tasseneinheit der Teig zu wässrig schmeckt.

19.06.2016 14:13
Antworten
bienilein

Der Teig war echt lecker, aber mussten auch mindestens noch 100 g mehr Mehl dazu geben. Für auf die Schnelle ein guter Teig.

02.10.2010 16:05
Antworten
Inääs

Wir haben uns ganz spontan entschieden Pizza zu machen und ebenso spontan haben wir dann dieses Rezept gefunden und zubereitet. Der Teig klappt echt gut und schmeckt auch sehr gut. Ich habe Olivenöl für den Teig genommen, hat dann gleich einen "Eigengeschmack" durch das Öl. Sehr, sehr lecker. Bei mir hat der Teig etwas an der Hand geklebt aber mit Mehl lies er sich dann super einfach mit der Rolle verteilen. DANKE! Für das tolle Rezept.

31.12.2009 10:35
Antworten
jana8383

Gerade für Kinder gut. Schnell zubereitet, klebt nicht, --wenn man noch eine Handvoll Mehl dazugibt!-- lässt sich klasse ausrollen! Bleibt schön weich nach dem Backen, meine Kinder vergeben eine Note 1. Ich als knuspriger Teigfan, finde Ihn gut! Wir machen Ihn wieder. ;) Danke

12.11.2009 20:34
Antworten
besitzer

Ist ein sehr tolles und leckeres Rezept. Der Teig lässt sich gut verarbeiten und klebt nicht an der Hand. Man kann ihn gut rollen und vorallem sehr gut. !!!Lecker,lecker,lecker!!!

27.09.2009 10:37
Antworten
vreni131276

Ein echt leckerer und schneller Teig. Habe aber noch ca. 100 g mehr Mehl dran getan und ihn mit Salz und etwas Kräuterbuttergewürz verfeinert. Den gibts jetzt öfter bei uns.. lG Vreni

26.09.2009 20:49
Antworten