Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.10.2007
gespeichert: 244 (0)*
gedruckt: 777 (2)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2005
20 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Weizen (Ebly)
300 ml Hühnerbrühe
150 g Hähnchenbrustfilet(s)
Paprikaschote(n), rote
2 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n), gehäutete
1/2 TL Kümmel
1 TL Chilipulver
  Salz
  Pfeffer
2 EL Öl zum Braten
2 EL Schmand bei Bedarf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hühnerbrühe aufkochen und Ebly 10 Minuten drin köcheln lassen. Zur Seite stellen.

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenwürfel und Knoblauchscheiben darin anbraten. Tomaten waschen und häuten. Paprikaschote waschen und klein schneiden. Beides mit in die Pfanne geben und mit Chilipulver und Kümmel würzen. 10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen lassen. Dann das fertige Ebly hinzufügen. Alles gut umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipp: Wer will, kann das alles noch mit 2 EL Schmand verfeinern.