Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.10.2007
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 232 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2004
293 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Margarine oder Butter, weiche
350 g Zucker
1 Pck. Zitrone(n) - Schale, geriebene
3 Prisen Salz
6 m.-große Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
750 g Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
1 kg Quark Magerquark
2 Pck. Vanillinzucker
1 Becher Rote Grütze (500 g)
  Fett für das Blech
  Mehl für das Blech

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Eine Fettpfanne (ca. 32 cm x39 cm und ca. 3,5 cm tief) fetten und mit Mehl ausstäuben.

Weiche Margarine bzw. Butter, 200 g Zucker, Zitronenschale und 3 Prisen Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander darunter rühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit 100 g flüssiger Sahne kurz unterrühren. Auf die Fettpfanne streichen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

500 g Sahne steif schlagen, dabei 1 Pck. Sahnesteif einrieseln lassen. Den Magerquark mit 150 g Zucker, Vanillinzucker und 2 Pck. Sahnesteif verrühren. Sahne sofort unterheben und die Masse auf den Kuchenboden streichen. Den Kuchen quer in ca. 5 bis 7 cm breite Streifen schneiden und von der Fettpfanne heben.

Die Streifen kurz vorm Servieren mit roter Grütze besteichen. In jeweils ca. 5 Stücke schneiden. Zum Schluss noch die restlichen 150 g Sahne halbsteif schlagen und in Klecksen auf den Schnitten verteilen.