Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2007
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 296 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.04.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kl. Dose/n Mais (200 g), abgetropfter
100 ml Milch
Ei(er)
60 g Mehl
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen.

Die Hälfte des abgetropften Maises (100 g) im Mixer fein pürieren. Zusammen mit der Milch, dem Mehl und zwei Eigelben zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die restlichen ganzen Maiskörner dazugeben. Das Eiweiß in einer kalten Schüssel steif schlagen und unterziehen. Von der Masse nun portionsweise kleine Puffer in heißem Öl goldgelb ausbacken.

Tipp: Wer will kann auch noch bei der Zubereitung unter die Maiskörner etwas geraspelte Zucchini oder Karotten mischen.