Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2007
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 125 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

MFC

Mitglied seit 04.04.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Scheibe/n Toastbrot
Ei(er)
Zwiebel(n), gehackte
100 g Mehl
2 EL Milch und eine CD *Lady Bump*
  Fett für die Pfanne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dieses Rezept eignet sich auch wunderbar, um den Inhalt der ausgeblasenen Ostereier sinnvoll zu verwenden - und dabei auch noch Stimmung in die Küche zu bringen.

Das Rezept ist einfach, aber die Idee ist Klasse!

Den Ei-Inhalt in eine Schüssel geben, salzen und mit Mehl und Milch zu einem Teig anrühren. Klein gehackte Zwiebeln dazu geben - fertig! Die Toastscheiben in der Masse schwenken, in eine gefettete Pfanne legen und beidseitig braten.

Ganz wichtig dabei: Während die Toasts in der Pfanne brutzeln, "Lady Bump" von Penny McLean auflegen und mit dem Kochpartner locker den speziellen Lady Bump - Tanz (mit Hüfte gegen Hüfte) schwingen!

Viel Spaß!