Eier oder Käse
einfach
Fleisch
Gemüse
kalt
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Studentenküche
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ei - Schinken - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 09.10.2007 194 kcal



Zutaten

für
150 g Schinken, (Lachsschinken) in Scheiben
7 Ei(er), hart gekochte
3 EL Mayonnaise, auch fettreduziert
5 EL Kondensmilch

Nährwerte pro Portion

kcal
194
Eiweiß
11,57 g
Fett
15,80 g
Kohlenhydr.
1,94 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Mayonnaise mit der Kondensmilch verrühren. Es muss eine glatte Creme entstehen. Sie darf nicht zu flüssig sein.

Eier hart kochen und abkühlen lassen. Danach im Eierschneider längs und quer zu kleinen Würfeln schneiden und in die Mayonnaise/Milch geben.

Den Lachsschinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Daher empfiehlt es sich, bereits Scheiben zu kaufen. Die sind schön dünn.

Alles gut vermengen und ca. 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Nicht würzen! Der Lachsschinken gibt ausreichend Salz ab.

Nach dem Öffnen riecht der Salat etwas. Das kommt durch die Eier und ist normal. Im Kühlschrank ist er etwa 2 Tage haltbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dine9384

Der weltbeste Eiersalat! Da gibt es nichts dran zu verbessern oder zu ändern. Volle Punktzahl von uns ***** ...das Einzige, was ich mache, ist bereits gewürftelten Schicken zu nehmen ;)

04.09.2018 11:34
Antworten
Kikki1973

Habe den Salat mal ausprobiert und muss echt sagen,dass er super lecker war. Ich werde den Salat zum 18. Geburtstag machen. Der Salat wird bestimmt sehr gut ankommen.. Dessen bin ich mir sicher :)

26.04.2015 15:38
Antworten
Sommerfugl83

Klasse! Ich habe die Majo durch Joghurt ersetzt. Je nach meinem momentanen Geschmack kommen noch Gewürze dran.

24.11.2014 21:31
Antworten
auscher

Dieser Salat schmeckt wirklich perfekt. So machen wir ihn schon seit Jahrzehnten! Kochschinken (wie oft empfohlen), statt Lachs- oder Nußschinken, ist viel zu mild und enthält wesentlich mehr Fett. Ein wenig Pfeffer und 2-3 Spritzer Worcestersauce sowie eine Prise Salz können, je nach persönlichem Geschmack, den Salat abrunden. Macht es einfach mal nach!!! Klaus

20.05.2011 19:14
Antworten