Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2007
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 283 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
125 ml Milch, lauwarme
1 TL Zucker
Zwiebel(n)
150 g Butter
1/2 TL Salz
Ei(er)
Eigelb zum Bestreichen
  Petersilie, Basilikum und Oregano, je 1 Zweig

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten reichen für 12 Kräuterbagels.

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe, Zucker und Milch verrühren, in die Mulde gießen. 15 Minuten gehen lassen.

Die Kräuter waschen, die Blätter abzupfen, fein hacken, die Schalotte in kleine Würfel schneiden. Die Butter zerlassen, Kräuter und Schalotte darin kurz anschwitzen. Etwas abkühlen lassen.

Kräuter, Schalotten, Salz und Ei zum Mehl geben, alles gut verkneten. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig zu 12 Kugeln formen, diese auf das Blech legen, flachdrücken. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kleine Löcher (Durchmesser 5 cm) ausstechen. Die Kringel mit Eigelb bestreichen und ca. 30 Minuten backen.