Empanadas mit Tomatensauerkraut

Empanadas mit  Tomatensauerkraut

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Einfach und der Renner auf jeder Party

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.10.2007



Zutaten

für
1 Becher Olivenöl oder Sonnenblumenöl
1 Becher Bier
1 TL Salz
Mehl, bis der Teig geschmeidig ist
1 Dose Sauerkraut
2 Tomate(n), klein gewürfelt
Salz und Pfeffer
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Einfach das Öl, Bier, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten.

Das Sauerkraut mit den Tomaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann den Teig ausrollen. Entweder 10 cm große Kreise ausstechen, mit Tomatensauerkraut füllen und zu Taschen verschließen oder den Teig teilen, die eine Hälfte in eine Springform legen und den Rand etwas hochziehen. Das Tomatensauerkraut darauf verteilen und mit der anderen Hälfte vom Teig abdecken. Taschen oder Pie mit Ei bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°Grad in 30-35 Minuten goldbraun backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bobohei

Hallo sisida,das habe ich noch nicht ausprobiert,ich habe immer Taschen gemacht ,wenn bei uns spanischer Abend war.Die Empanadas waren immer alle. LG bobohei

13.11.2017 15:10
Antworten
sisida

Hallo, kann man diese Empanadas auch einfrieren? Roh? Gebacken? LG sisida

08.11.2017 12:19
Antworten