Creme
Dessert
Süßspeise
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Obst mit Honig-Joghurt

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.07.2003



Zutaten

für
6 Pfirsich(e), reif (ca. 1 kg)
3 Apfel
1 Melone(n) (Zuckermelone)
3 EL Mandel(n), gestiftelt
1 Zitrone(n), bitte entsaften
2 Becher Joghurt (Sahne, 10%)
4 EL Honig (flüssig)
12 Blatt Zitronenmelisse, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 95 Min.
Pfirsiche und Äpfel waschen, trockentupfen. Früchte halbieren, Steine/Kerngehäuse entfernen, Obst in Spalten schneiden oder würfeln. Melone halbieren, entkernen, Fruchtfleisch würfeln, (oder Kugeln ausstechen) Obst mit Mandeln und Zitronensaft mischen; kühl stellen. Joghurt mit Honig verrühren und kalt stellen.

Zum Anrichten Obst in Glasschälchen füllen, mit Joghurt überziehen und mit der Zitronenmelisse verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ulliheinz

Beim Joghurt ìst keine Grammzahl angegeben. Handelt es sich hierbei um kleine oder große Becher. Für eine schnelle Rückmeldung wäre ich sehr dankbar. Ģruß Ulrike

11.08.2019 14:06
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Lecker und erfrischend. Danke für dein Rezept und liebe Grüsse, Bine

13.06.2019 13:18
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker ....und das Obst kann man ja variieren je nach dem was da ist oder was die Saison her gibt.Danke für das schöne Rezept,Bilder sind unterwegs. lg

03.02.2015 07:58
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Habe noch Kiwi und Banane und Orange dazu gemischt! GLG Kathi

19.01.2015 22:23
Antworten
patty89

Hallo einfach frisch und lecker, kann ich auch dazu sagen. auch wenn ich statt Melone einfach Kiwi und Banane rein habe. Danke fürs Rezept LG Patty

05.10.2014 18:43
Antworten
Teufelchen007

Ich nehme statt Joghurt lieber Sauerrahm. Und oft verwend ich nur eine Obstsorte. Aber auf jeden Fall sehr lecker. L.G. Teufelchen

28.02.2005 11:52
Antworten
Ela*

Ich bestreue meinen Obstsalat immer noch zusätzlich mit gerösteten Sonnenblumenkernen....................*hmmmmm*..... LG Ela*

07.01.2005 15:44
Antworten
Mariatoni

Und obendrauf noch ein paar Getreide-Müsliflocken - schon steht ein gesundes Frühstück auf dem Tisch...

02.07.2004 00:29
Antworten
groby72

Das hört sich richtig lecker an! Werde ich bei Gelegenheit mal austesten. Ist bestimmt als sogenannte Kaltspeise im Sommer ein Hit. LG groby72 P.S. Hast Du davon noch andere Varianten ausprobiert?

19.01.2004 13:31
Antworten
midgard2kopf

Jetzt funzt es! Hört sich leckkaa an, aber was mach ich ohne Pfirsiche? Wird trotzdem die Woche ausprobiert. m2k

13.07.2003 16:03
Antworten