Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2007
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 347 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchen, küchenfertig
  Salz und Pfeffer
800 g Kartoffel(n), kleine festkochende
Knoblauchzehe(n)
8 Stängel Thymian
3 Stängel Rosmarin
Lorbeerblätter
Zitrone(n), Saft davon
3 EL Schnaps (Raki)
2 TL Fenchelsamen
4 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 620 kcal

Das Hähnchen in 8 Stücke teilen, abbrausen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln schälen,waschen und halbieren. Den Knoblauch abziehen. Die Kräuter abbrausen, trockenschütteln und zu einem Sträußchen zusammenbinden. Zitronensaft, Raki, Fenchelsamen, Salz und Pfeffer verrühren.

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°)vorheizen.

Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Die Hähnchenteile darin rundherum anbraten. Kartoffeln und Knoblauch kurz mitbraten. Die Zitronensaftmischung hinzufügen, alles vermischen und das Kräutersträußchen hineinlegen. Alles zugedeckt im Backofen ca. 30 Minuten braten. Dann den Backofen auf 250° (Umluft200°) hochschalten und offen weitere ca. 15 Minuten die Hähnchenteile bräunen lassen.