Thailändischer Gurkensalat


Rezept speichern  Speichern

Tolle Beilage zu allen thailändischen Gerichten

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.10.2007



Zutaten

für
2 Gurke(n)
6 EL Sojasauce, helle
6 EL Limettensaft (2-3 Limetten)
6 EL Wasser
4 EL Zucker, braun
2 Chilischote(n), rot
6 EL Schalotte(n), fein gehackt
1 Bund Koriandergrün
3 EL Erdnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und entkernen. Danach in dünne Scheiben schneiden.

Sojasauce, Limettensaft, Wasser und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Chilies entkernen, von den weißen Trennwänden befreien und in feine Ringe schneiden. Chilies mit dem gehackten Koriander, den Schalotten, den Erdnüssen und den Gurken ins Dressing geben und mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Wer es gerne scharf mag, kann die Chilikerne drin lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

experimentiererin

Prima, Danke :-)

15.02.2015 17:08
Antworten
chiara

Hallo Zeitangabe wurde korrigiert!! LG Chiara - Rezepteredaktion

12.02.2015 23:05
Antworten
experimentiererin

Wie man aus dem Text der Zubereitung lesen kann, handelt es sich um Minuten, nicht Stunden. Warum in der Einzelangabe 20 Stunden steht, weiß ich nicht.

12.02.2015 11:51
Antworten
Sozi

Hallo experimentiererin! Ist das nicht etwas übertrieben mit "20 Stunden" Ruhezeit? Herzlicher Gruß Sozi

09.02.2015 22:36
Antworten