Gemüse
Hauptspeise
Europa
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Schwein
Fisch
Winter
Deutschland
Eintopf
Herbst
Resteverwertung
Kartoffeln
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Helgoländer Gemüsetopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.10.2007 203 kcal



Zutaten

für
40 g Kartoffel(n)
50 g Möhre(n)
15 g Sellerie
40 g Weißkohl
25 g Porree
100 g Fischfilet(s)
10 g Schinken, roher
200 ml Gemüsebrühe
Kümmel
Salz
Petersilie, frische
Dill, frischer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Gemüse und die Kartoffeln waschen, putzen, und in kleine Würfel schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Gemüse und die Kartoffeln in die kochende Brühe geben und mit Kümmel und Salz würzen.

Den Fisch waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und dann in Würfel schneiden. Vom Schinken den Fettrand abscheiden und auch würfeln.

Wenn das Gemüse fast gar ist, geben Sie den Fisch und den Schinken dazu. Das alles noch ca.5 Minuten ziehen lassen.

Die frischen Kräuter waschen und hacken und erst zum Anrichten darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.