Rührei


Rezept speichern  Speichern

Bauernart

Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 08.10.2007 290 kcal



Zutaten

für
8 Ei(er)
100 g Schinken, gewürfelt
100 ml Milch
1 Bund Schnittlauch, klein gehackt
1 Prise(n) Salz
Fett für die Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal
290
Eiweiß
23,42 g
Fett
20,19 g
Kohlenhydr.
4,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Eier in eine Rührschüssel geben und die Milch hinzufügen. Schnittlauch und Salz hinein geben und mit einem Handrührgerät vermischen.
In der heißen Pfanne den Schinken anbraten und die Eier dazu gießen. Immer wieder das Ei vom Boden lösen, bis alles fest geworden ist.

Dazu schmeckt einfaches Brot mit Butter sehr gut.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Yusuri_Hibaka

Mein Rührei geht so: Einen halben TL Öl in eine Pfanne geben. Gewünschte Anzahl an Eiern rein. Und mit dem Pfannenwender verrühren. Fertig :D Werde oft gefragt, wie ich das Ei so gut hinkriege, was mein Geheimnis sei. Manchmal ist weniger wohl mehr :)

15.01.2020 09:29
Antworten
Wolke4

Hallo, das war köstlich ! Ich habe zwei Scheiben geräucherten Putenschinken verwendet. Liebe Grüße W o l k e

14.07.2019 23:23
Antworten
didi5000

Hallo, einfach aber sehr lecker hab es mit Bacon gemacht

14.12.2018 14:56
Antworten
_Reini_

So mache ich mein Rührei auch immer. Sehr saftig und würzig. Extra Salz lasse ich aber aufgrund des würzigen Schinkens immer weg, ist mir dann so salzig genug. Lecker !

03.06.2018 16:30
Antworten
Mooreule

Einfach, lecker und schnell gemacht. So mache ich das Rührei immer. Liebe Grüße Mooreule

05.10.2017 14:44
Antworten
Amboss110

Hallo, einfach, schnell und lecker -------- und überhaupt nicht dröge ;-). Danke und liebe Grüße Amboss110

29.06.2011 16:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich fand es sehr gut, habe jedoch vorher geschnittene Zwiebeln und ein paar kleine Frankfurter (Würstchen)-Stückchen in die Pfanne getan, als Ersatz für den Schinken. Dann das Ei. Hat sehr gut geschmeckt.

20.04.2011 14:54
Antworten
claudia15

Hallo Ayleen, schmeckt ohne Schinken auch super. Ist überhaupt nicht trocken. Ganz im Gegenteil sehr saftig. LG Claudia

29.08.2010 03:19
Antworten
Slly

hi Das Rühei auf dem Foto siehtaber ziemlich "dröge" (trocken) aus, finde ich Sally

23.07.2010 09:30
Antworten
Prombear

*mmmh* schmeckt auch ohen Schinken sehr gut :)

13.06.2010 21:55
Antworten