Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2007
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 813 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2002
16 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Kartoffel(n)
  Öl
  Salz
1/2 TL Chilipulver
1/2 TL Chilischote(n), getrocknet und zerstoßen (anstatt dessen 1/2 TL Cayennepfeffer)
1/2 TL Currypulver
1/2 TL Curry (Garam Masala)
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL Zitronensaft
150 g Erbsen - wer mag
  Koriandergrün

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gut waschen (mit Gemüsebürste schrubben) und dann kochen, bis sie gerade eben durch sind. Abgießen und abschrecken. Anschließend in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer sehr großen Bratpfanne bei mittlerer bis starker Hitze heiß werden lassen, alle Gewürze nach Geschmack hinzufügen und gut verrühren. Die Kartoffelwürfel zugeben und wenden, um sie mit der Würzmischung zu umhüllen. Dabei eventuell noch etwas Öl hinzugeben. Zitronensaft und 60 ml Wasser dazugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten kochen.

Deckel abnehmen und nach Belieben die Erbsen unterheben. Noch mal kochen lassen bis die Erbsen heiß sind.

Mit Korianderblättern garniert servieren!