Mandel - Amaretto - Guglhupf von Sarah


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.10.2007 380 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Ei(er) und 1 Eiweiß
250 g Mehl
50 g Stärkemehl
1 Pck. Backpulver
50 g Mandel(n), gemahlene
4 EL Milch
120 g Keks(e) (Amarettini)
4 EL Amaretto
2 EL Zitronensaft
250 g Puderzucker
Mandel(n), gebrannte und Amarettini zum Verzieren
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. 5 Eier unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen. Abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Die Amarettini unterheben.

Den Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (2,5 l Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C 60-70 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und mit dem Amaretto-Likör beträufeln. Auskühlen lassen.

Zum Verzieren Eiweiß, Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Den Gugelhupf damit überziehen. Den noch feuchten Guss mit Amarettini und gebrannten Mandeln verzieren. Den Guss fest werden lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pumpkin-Pie

Hallo, deinen Gugelhupf habe ich probiert und er ist sehr lecker gewesen. Er ist geschmacklich auch einmal etwas anderes mit den Keksen drin. Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

07.04.2011 23:26
Antworten