Bewertung
(54) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
54 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2007
gespeichert: 2.599 (2)*
gedruckt: 8.084 (16)*
verschickt: 150 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.09.2005
55 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Spätzle (Kühlregal)
70 g Speck (Frühstücksspeck)
100 g Käse, geriebener
50 g Zwiebel(n) (Röstzwiebeln)
Ei(er)
50 g Sahne
4 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
50 g Mehl
  Salz und Pfeffer
Schalotte(n)
2 EL Essig
Eisbergsalat
5 EL Öl
  Honig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 610 kcal

Backofen auf 175°C vorheizen.

Spätzle in siedendem Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Anschließend abtropfen und abkühlen lassen. Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett braten. Die Eier mit Mehl, Käse, Sahne, Speck, Röstzwiebeln und Schnittlauch mischen, dann salzen und pfeffern. Die Spätzle unterheben. Eine Muffinform mit 1 EL Öl einfetten und die Spätzlemischung in die Mulden verteilen.

In den heißen Backofen schieben und etwa 20 Minuten backen.

Den Salat putzen und mundgerecht zerteilen. Die Schalotte abziehen und würfeln. Mit Essig, den restlichen 4 EL Öl, Honig, Salz und Pfeffer verrühren.

Das Dressing über den Salat geben und zusammen mit den Muffins servieren.