Russische Eier


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 08.10.2007



Zutaten

für
250 g Mayonnaise
1 EL saure Sahne
4 EL Joghurt
2 EL Salzgurke(n), gehackte
2 EL Gurke(n), (Essiggurke), gehackte
1 EL Petersilie, gehackte
3 Sardellenfilet(s)
1 EL Kapern
1 EL Zitronensaft
1 Glas Kaviar (56,8 g)
6 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Mayonnaise mit der sauren Sahne und dem Joghurt gründlich verrühren.
Die beiden Gurkensorten sowie die feingehackte frische Petersilie dazugeben.
Die Sardellenfilets mit einer Gabel zerdrücken und mit den Kapern, dem Zitronensaft, Zucker und Salz cremig rühren. Mit der Mayonnaise vermischen. In eine flache Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen.
Die hartgekochten Eier abschrecken, schälen und längs halbieren.
Die Eihälften kranzförmig auf der gekühlten Mayonnaise anordnen, jedes Ei mit Kaviar verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.