Kaneelkranz


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.10.2007



Zutaten

für
500 g Mehl
30 g Hefe
80 g Zucker
etwas Salz
250 ml Milch

Für die Füllung:

100 g Rosinen
100 g Korinthen
1 EL Zucker
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillezucker
etwas Milch
1 Ei(er)
etwas Butter, weich
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus den ersten 5 Zutaten einen Hefeteig bereiten und diesen an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat. Dann nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Mit der weichen Butter bestreichen.

Rosinen und Korinthen in einem Topf mit Wasser aufkochen und abtropfen lassen.

Zucker, Zimt und Vanillezucker vermischen und dünn über die Butter streuen. Rosinen und Korinthen drüberstreuen. Den Teig zusammenrollen und in Kranzform auf ein gut gefettetes Backblech legen.

Milch und Ei verschlagen und den Kranz damit einpinseln.
Mit einer Gabel leicht einstechen und ca. 25 Minuten bei 180 - 200 Grad backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Melida

Habe dieses Rezept nun schon ein paar Mal gebacken. Perfekt!!! So wie ich ihn in der Eifel kennengelernt habe. Die Verwandtschaft ist begeistert.

14.10.2017 12:43
Antworten