Bewertung
(100) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
100 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2007
gespeichert: 6.025 (4)*
gedruckt: 20.997 (85)*
verschickt: 164 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2007
160 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Spaghetti (Vollkorn)
Peperoni, rot und grün
1 Knolle/n Knoblauch
3 TL Olivenöl
  Gemüsebrühe, gekörnte (Geschmacksrichtung mediterran)
200 g Parmesan ca.30% Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

WW geeignet 8 P

Die Nudeln al dente kochen.

Peperoni entkernen, Knoblauch pellen und beides fein hacken. Mit dem Olivenöl in einer beschichteten Pfanne leicht anschwitzen und mit etwas angerührter Brühe ablöschen. 5 - 10 Minuten leicht köcheln lassen. Da die Peperoni in der Schärfe sehr unterschiedlich ausfallen, nochmal abschmecken. Wenn es zu scharf ist oder die Flüssigkeit zu sehr eingekocht ist, einfach wieder mit etwas Wasser auffüllen oder noch etwas von der Brühe dazugeben.

Die Nudeln abgießen und in der Pfanne mit der Peperoni-Knoblauch Mischung gut vermengen. Sofort servieren!

Dazu den unbedingt frisch geriebenen Käse reichen (auf keinen Fall Parmesan aus der Dose verwenden) .


Wer ein paar P´s sparen will, kann den Käse auch 50 : 50 mit Finello Light (geriebener Gratinkäse in der Tüte) mischen.