Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2007
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 1.988 (11)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2003
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kartoffel(n), mehlig kochende
75 g Mehl
50 g Stärkemehl
Salz
60 g Butter oder Margarine
Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in der Schale kochen, abgießen, kurz abschrecken, pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken, dann abkühlen lassen.
Die Masse mit dem Mehl, dem Stärkemehl und Salz vermischen.
Das geschmolzene Fett und die Eigelbe unter den Teig rühren.
Mit bemehlten Händen Knödel formen. In kochendes Salzwasser geben und 20 Minuten ziehen lassen.

Die fertigen Knödel (eventuell erst einen Probekloß garen) herausnehmen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel legen.

Tipps:
Kartoffelknödel gelingen besser, wenn Sie dem leicht gesalzenen Kochwasser etwas angerührtes Stärkemehl (1 Esslöffel auf 1 l Wasser) zusetzen.
Diese Knödel sind eine gute Beilage zu Sauerbraten oder Tafelspitz.