Asiatopf

Asiatopf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.10.2007



Zutaten

für
500 g Putenbrust oder Hähnchenbrustfilet
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Apfel, säuerlicher
2 Banane(n), in Scheiben geschnittene
1 Dose Ananas, gestückelte
1 EL Sojasauce
1 EL Currypulver
1 Tasse Brühe
200 g Ketchup (Curryketchup delikat von Hela)
Salz und Pfeffer
Knoblauch
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Apfel schälen und würfeln.

Das Fett erhitzen und die Putenfleischwürfel portionsweise darin anbraten. Zwiebel- und Apfelwürfel zugeben und zusammen garen. Mit Brühe ablöschen und das Currypulver einstreuen. Kurz anschwitzen, dann mit Curry-Ketchup und Ananassaft auffüllen. Alles erhitzen und die Ananasstücke und Bananenscheiben unterziehen, Sojasauce zugeben und angehen lassen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Knoblauch nach Geschmack zugeben. Heiß servieren.

Als Beilage am besten Reis und Salat reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.