Italienische Putenröllchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.10.2007



Zutaten

für
125 g Mozzarella
8 dünne Putenschnitzel
Salz und Pfeffer
8 Scheibe/n Parmaschinken
2 EL Öl
¼ Liter Gemüsebrühe
200 g Schalotte(n)
4 Tomate(n)
3 Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Mozzarella in acht Scheiben schneiden. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Scheibe Schinken und Mozzarella belegen und zu Rouladen aufrollen. Im heißen Fett ca. 10 Minuten braten. Dann die Rouladen herausnehmen und warm stellen.

Den Knoblauch und die Schalotten in Scheiben schneiden, zwei Tomaten vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch würfeln. Die übrigen Tomaten in Spalten schneiden.

Knoblauch, Tomatenwürfel und -spalten und Schalotten im Bratfett der Rouladen anbraten. Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Dazu passen am besten Bandnudeln!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dusty14

Super!!! Ist total lecker. Vielen Dank für das Rezept. LG

11.03.2015 15:07
Antworten
Hanka78

Wir haben gestern die Putenröllchen gegessen und für lecker befunden :) Da mein Freund nicht so gern warme Tomaten gab, habe ich eine rote Paprika genommen und einen Tomatensalat dazu gemacht. Es gab noch Kartoffelpürree als Beilage.

05.11.2011 22:47
Antworten
mahbec

Hi Pralinchen, vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe es heute ausprobiert und auch mein Sohn ist sehr begeistert. Ich werde es sicher wieder einmal kochen. Sehr lecker! Viele Grüße Melanie

14.10.2007 20:17
Antworten