Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2002
gespeichert: 145 (0)*
gedruckt: 3.470 (0)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
172 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
100 g Butter
100 g Zucker
Ei(er)
500 g Johannisbeeren
Ei(er), davon das Eigelb
100 g Zucker
125 g Mandel(n), abgezogen, gemahlen
Ei(er), davon das Eiweiß
4 EL Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl auf ein Backbrett sieben und mit der Butter, dem Zucker und dem Ei zu einem Teig verkneten. Diesen in Folie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Johannisbeeren abzupfen, abbrausen und abtropfen lassen. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren und mit den Mandeln mischen. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen und unter die Eigelb- Mandel- Masse heben. Die Johannisbeeren ebenfalls unter die Creme mischen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Rand und Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) damit auslegen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen, die Füllung darauf verteilen und glatt streichen. Den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten 40 Minuten backen, dann 5 Minuten in der Form abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter legen. Nach dem völligen Erkalten mit dem Puderzucker besieben.

Backzeit: ca. 40 Minuten
Elektroherd: Ober- & Unterhitze 200°C