Bewertung
(35) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2007
gespeichert: 2.194 (2)*
gedruckt: 9.325 (28)*
verschickt: 119 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.447 Beiträge (ø4,55/Tag)

Zutaten

200 g Senfkörner, gelbe
100 g Senfkörner, schwarze
1 TL Pfeffer, schwarzer, ganz
250 ml Cidre
Apfel
2 TL Rosmarin, getrockneter
200 ml Essig, (Apfelessig)
100 g Zucker, braun
1 EL Meersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Senf- und Pfefferkörner fein mahlen, mit dem Cidre begießen, gut verrühren, abdecken und 4 Stunden quellen lassen.

Den Apfel entkernen, schälen und fein reiben, mit dem Apfelessig, Rosmarin, Zucker und Salz zu den Körnern geben. Aufkochen lassen und bei kleiner Hitze auf die gewünschte Konsistenz einkochen.

Den Senf heiß in Gläser füllen, verschließen und langsam abkühlen lassen.

1 Jahr haltbar bei Lagerung an einem kühlen, dunklen Ort. Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren.