Bewertung
(65) Ø3,96
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
65 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2007
gespeichert: 3.939 (5)*
gedruckt: 17.723 (77)*
verschickt: 152 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.11.2003
3.335 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
Kohlrabi
400 ml Milch
125 ml Wasser, ca.
100 g Frischkäse, ca., mit Kräutern
 etwas Mehl oder Stärke zum Andicken
50 g Schmelzkäse
1 TL Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, in dicke Scheiben schneiden und "al dente" in Salzwasser garen. Die Kohlrabi ebenfalls schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Gemüsebrühe ebenfalls bissfest garen.

Die Kartoffeln mit den Kohlrabi in eine Auflaufform geben.

Aus Milch, etwas Wasser, Mehl oder Stärke, Kräuterfrischkäse, Schmelzkäse und Gewürze eine sämige Soße zubereiten und zum Schluss die Petersilie unterrühren. Die Soße über die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln sollten gerade eben bedeckt sein. Je nach Geschmack noch etwas geriebenen Käse geben und ca. 20 - 25 Min. bei 200 ° C in den Backofen schieben.

Dazu passt gut ein Salat.

Tipp:
Man kann gut mit dem Gemüse variieren. Ich habs auch schon mit Brokkoli und Blumenkohl ausprobiert. War auch sehr lecker.