Gebrannte Kaffee - Mandeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.10.2007 1702 kcal



Zutaten

für
200 g Mandel(n), ganze ungeschälte
6 EL Zucker, braun
2 EL Amaretto
1 TL Kaffeepulver, instant
½ TL Kardamom, gemahlener

Nährwerte pro Portion

kcal
1702
Eiweiß
48,32 g
Fett
106,21 g
Kohlenhydr.
129,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucker, Instantkaffee und Kardamom in einen Edelstahltopf geben und vermischen. Amaretto zufügen und verrühren. Erhitzen, bis die Masse kocht, dann Mandeln zufügen und gut rühren, bis alle Mandeln rundum bedeckt sind. Hitze etwas reduzieren, damit nichts anbrennt. Immer schön rühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Mandeln rundum kross bedeckt sind.
Dann die Mandeln auf einen Porzellanteller schütten und sofort mit einem Löffel voneinander trennen, damit sie nicht zusammenkleben. Gut auskühlen lassen und genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xcat23

Wirklich sehr lecker. Ich hab sie zum verschenken gemacht und musste immer wieder nochmal probieren,😇. Aber es gab noch genug zum verschenken und sie kamen auch dort sehr gut an

04.01.2019 11:49
Antworten
MoniRigatoni

Hallo, eine feine ausgezeichnete Idee zu den herkömmlichen Mandel - Rezepten! Unbedingt mit Kardamom zubereiten oder wenigstens auf Lebkuchen - Gewürz ausweichen. Bild wurde hochgeladen MR

16.12.2017 13:20
Antworten
Spitiliese

Hallo zusammen, ich habe dieses Rezept gestern Abend ausprobiert und bin begeistert vom Geschmack, von der wirklich einfachen Handhabung und der tollen Idee. Schnell gemacht, mit "Knalleffekt" - so liebe ich das. Ganz herzlichen Dank für das Rezept, ich habe es gleich in mein Kochbuch aufgenommen! LG, Spitiliese

11.12.2017 17:08
Antworten
Raffhi

Hallo Klappt das Rezept auch mit weißen Mandeln, also ohne die braune Haut? Auf die reagiere ich leider allergisch Lg Raffaela

27.12.2015 11:25
Antworten
linguine

Nachtrag: Wobei man keinen Alkohol schmeckt, da er vollkommen verdampft. Zurück bleibt nur das Mandelaroma. :)

09.12.2011 22:07
Antworten
irisje

Hallo linguine, kann man den Kardamom zur Not auch weg lassen? Habe noch keinen gefunden, aber werde morgen mal den größern Supermarkt ansteuern. LG Iris

27.08.2008 19:24
Antworten
linguine

Hallo Iris, ja, das kannst du, aber dann fehlt dir ein bisschen der exotische Touch. Was ich mir vorstellen könnte, wäre eine Prise Lebkuchengewürz, da ist ja auch Kardamom drin. Aber ausprobiert habe ich es noch nicht. :-) LG Lin

27.08.2008 20:07
Antworten
irisje

Hallo Lin, hab doch noch Kardmom gefunden! Mhm, die Mandeln sind sehr lecker. Werde sie heute meiner Mama zum Geburtstag schenken (hab das doppelte gemacht so konnte ich auch noch knabbern:) Echt super Rezept!!! LG Iris

29.08.2008 12:13
Antworten
linguine

Liebe Iris, vielen Dank, ich könnte sie auch mal wieder machen... :-)) LG Lin

29.08.2008 21:18
Antworten
crosscook

gelesen gemacht genascht echt super Ich liebe jede einzelne Zutat

08.01.2008 19:48
Antworten