Robertos italienischer Nudelsalat


Rezept speichern  Speichern

Für die heißen Tage! Auch zum Grillen!

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.10.2007



Zutaten

für
250 g Nudeln (z.B. Penne)
2 Dose/n Tomate(n), stückige à 400 g
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Balsamico
Salz und Pfeffer
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
1 Zucchini
150 g Wurst (z.B. Mortadella oder Lyoner) oder Kochschinken
150 g Käse (Hartläse oder Mozzarella)
evtl. Oliven, ganz oder gehackt
Zucker
Tabasco
Worcestersauce
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Dosentomaten mit dem Saft in eine Salatschüssel geben. Mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, Balsamico, etwas Worcestersauce, einem Spritzer Tabasco und einer guten Prise Zucker abschmecken. Basilikum und Petersilie grob gehackt dazugeben. Nach Belieben mit Olivenöl verrühren.

Penne in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Noch warm mit 2-3 Esslöffel Nudelwasser in den Tomatensugo geben und ziehen lassen. In der Zwischenzeit Zucchini, Wurst und Käse in ca. 1 cm große Stücke schneiden und unter die Nudeln mischen.

P.S.: Sollte man den Nudelsalat nur als Beilage zum Grillen reichen, kann man die Wurst weglassen und nur ein paar grob gehackte Oliven darüber streuen. Keine frischen Tomaten verwenden, der Salat schmeckt dann fade.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Ein sehr guter Nudelsalat. Bei mir mit Leberkäse-Aufschnitt und Emmentaler. Gruß movostu

09.04.2019 23:41
Antworten